Veranstaltung

Titel:
Oleg Serebrian: Tango in Czernowitz
Wann:
Sa, 29. April 2023, 12:00 Uhr
Wo:
Leipziger Buchmesse - Leipzig , Sachsen
Kategorie:
Lesung und Gespräch

Beschreibung

Eine Veranstaltung im Rahmen der Leipziger Buchmesse

Czernowitz 1944. Die Stadt gehört nach kurzer sowjetischer Besetzung wieder zu Rumänien. Doch nun rückt die Rote Armee erneut vor. Auch das Ehepaar Skawronski denkt an Flucht … Vor dem Hintergrund der Tragödie, die sich Ende des Zweiten Weltkriegs in der Bukowina abspielte, erzählt Oleg Serebrian die komplizierte Liebesgeschichte zwischen Marta und Filip Skawronski. Historische Ereignisse und Privatleben mischen und überschneiden sich in einer Atmosphäre ergreifender Zärtlichkeit, Traurigkeit und Angst, während der russische Vormarsch immer erbarmungsloser wird.
Ein atmosphärisch dichter und bewegender Roman, gewidmet den Hunderttausenden Bewohner*innen der Bukowina und Bessarabiens, die den Leidensweg des Exodus der 1940er Jahre gegangen sind.

Die Lesung findet am Rumänischen Stand statt.




Veranstaltungsort

Standort:
Leipziger Buchmesse - Webseite
Straße:
Messe-Allee 1
Postleitzahl:
04356
Stadt:
Leipzig
Bundesland:
Sachsen