Unger, Torsten: Johann Wolfgang von Goethe in Erfurt

PDFDrucken
Verkaufspreis7,95 €
Torsten Unger
Johann Wolfgang von Goethe in Erfurt 
Reihe Stationen, Bd. 23

72 S., Br., 112 × 186 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-945424-44-5

Erschienen: November 2016
 
 
Goethe hat Erfurt mehr als vierzig Mal besucht. Als Leiter der Wegebaudirektion besaß er in der größeren Nachbarstadt Weimars sogar eine eigene Wohnung. Aus Erfurt hat Goethe Wein bezogen und durch die Erfurter Faust-Sagen Anregungen für sein berühmtestes Werk erhalten. Erfurt war für Goethe aber auch ein Ort der Begegnungen. Er traf Persönlichkeiten der Stadt wie den Reichsfreiherrn Karl Theodor von Dalberg oder den Mineraologen Glenck, vor allem aber fand hier während des Fürstenkongresses 1808 die legendäre Zusammenkunft mit Napoleon statt.

Autor
Dr. Torsten Unger, geb. 1956, Journalist und Autor. Als Moderator und Redakteur arbeitet er für Kultursendungen des Mitteldeutschen Rundfunks. In der Rubrik „Ungers Bücher“ stellt er wöchentlich Neuerscheinungen im MDR vor. Er veröffentlichte Bücher zur Rundfunkgeschichte und zur Weimarer Klassik. Zuletzt erschien von ihm in der Reihe STATIONEN „Thomas Mann in Weimar“.

Pressestimmen
»Unger erweist sich einmal mehr als kenntnisreicher Flaneur durch die Fülle des Materials, das er in einem kurzweiligen Streifzug bündelt und dabei so manche kulturgeschichtliche Schneise schlägt.«
Thomas Bickelhaupt, blog.klassik-stiftung.de, 06. Juli 2017
 
»Dass sich die Autoren dabei meistenteils Ereignissen zuwenden, die in dieser Ausführlichkeit und Frische nicht gleich in jeder Biographie behandelt werden, macht den besonderen Reiz aus.«
Mathias Iven, Das Blättchen, 13. März 2017

»Ein hübscher literarischer Begleiter für einen Erfurt Besuch, der nicht nur Unbekanntes aus Goethes Leben berichtet, sondern den Dichter auch lebendig werden lässt.«
Bettina Bernhard, Stuttgarter Zeitung, 15. Januar 2017

»„Goethe in Erfurt“ – das ist eine abwechslungsreiche Geschichte. Torsten Unger hat sie gut lesbar erzählt.«
Franz Joachim Schultz, Alliterus, Dezember 2016

»Das Buch ist eine wunderbare Möglichkeit, sich einfach mal ins Thema einzulesen.«
Mirko Krüger, Thüringer Allgemeine, 19. November 2016

Leserstimmen
»Zahlreiche berühmte Menschen trafen sich in Erfurt mit Goethe - somit ist das Büchlein wirklich auch ein interessantes Buch nicht nur im Hinblick auf Goethe und seine Erfurter Zeit, sondern auch ein informatives Buch zu Goethes Bekannten.«
Heidi Zengerling, lovelybooks.de, 18. Februar 2017